Der DDGI hat den Bundestagsabgeorndeten einen Brief geschickt, in dem Sie aufgefordert werden, sich mit dem „Bericht der Bundesregierung über die Fortschritte zur Entwicklung der verschiedenen Felder des Geoinformationswesens im nationalen, europäischen und internationalen Kontext“ (Bundestagsdrucksache 15/5834) zu beschäftigen.

Noch kurz vor dem Ende der Legislaturperiode hat die alte Bundesregierung den „Bericht der Bundesregierung über die Fortschritte zur Entwicklung der verschiedenen Felder des Geoinformationswesens im nationalen, europäischen und internationalen Kontext“ (Bundestagsdrucksache 15/5834) em Bundestag erstattet. Der 15. Bundestag hat sich mit diesem „Bericht“ nicht mehr beschäftigen können. Der neu gewählte 16. Bundestag hat sich darauf beschränkt, diesen „Bericht“ durch seinen Innenausschuss zur Kenntnis zu nehmen. 

Hier finden Sie den ganzen Brief zum Download