Unter dem Motto „Innovationen in Aus- und Weiterbildung mit Geo-Informationssystemen (GIS)“ findet vom 7. bis 8. Juni 2007 am GeoForschungsZentrumPotsdam die 3. GIS-Ausbildungstagung statt. Dazu steht jetzt das Programm im Internet zur Verfügung.

Diese Tagung ist initiiert von der Kommission für Aus- und Weiterbildung im Deutschen Dachverband für Geoinformation (DDGI), und organisiert und durchgeführt vom GeoForschungsZentrum Potsdam in Verbindung mit verschiedenen Fachverbänden.

Die Ausbildungslandschaft an den Hochschulen erfährt in den letzten Jahren dramatische Veränderungen z.B. durch die Einführung von Bachelor- und Masterstudiengängen, durch das zunehmende Angebot an E-Learning-Komponenten, aber auch durch Profilierungen und neue Schwerpunktbildungen an den Hochschulen. Dies wirkt sich auch auf das interdisziplinäre GIS-Umfeld aus.

Nach den erfolgreichen Veranstaltungen 2005 und 2006 wird nun die 3. GIS-Ausbildungstagung am GFZ in Potsdam ausgerichtet. Ziel der Veranstaltung ist es, Aus- und Weiterbildungsthemen im Umfeld des Geoinformationswesens und der Geoinformatik fächerübergreifend zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen.

Das Programm steht jetzt ausführlich auf der Internetseite zur Verfügung unter:
http://gis.gfz-potsdam.de/index.php?id=245

Der Download ist möglich unter:
http://gis.gfz-potsdam.de/fileadmin/gis-at/GIS-AT-07_Programm_220307.pdf

Die Veranstaltung gilt als Sitzung der fachlich relevanten Arbeitskreise verschiedenster Branchen wie z.B. des DVW, der DGPF, der DGfK, der Gesellschaft für Geoinformatik u.a. Es ergibt sich hier die einmalige Möglichkeit, einen umfassenden Überblick über das GIS Aus- und Weiterbildungsangebot zu erhalten und andererseits die Grenzen zwischen den Disziplinen zu überschreiten. Die Veranstaltung wird in Form von Vorträgen (mit Impulsreferaten eingeladener Redner), Postern und Rechnerdemos abgehalten und durch eine Firmenausstellung (zu Angeboten von Lernmaterialien etc.) ergänzt. Informationen für Aussteller erhalten Sie auf Anfrage bei der lokalen Organisation.

Kosten:

Teilnahmegebühr 35,- EUR, In diesem Beitrag ist die Tagungs-CD und die Kaffeepausenversorgung enthalten.

25,- EUR Abendveranstaltung am 7.Juni

Durch diesen geringen Kostenbeitrag soll es jedem in der Aus- und Weiterbildung Beschäftigten ermöglicht werden, sich in diese GIS-Bildungskonferenz einzubringen.

Die Online-Anmeldung kann vorgenommen werden über das Internet unter:
http://gis.gfz-potsdam.de

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:

DDGI Deutscher Dachverband für Geoinformation
Leiter der Fachgruppe Aus- und Fortbildung
c/o Bernhard Harzer
Bernhard Harzer Verlag GmbH
Westmarkstr. 59/59 a
D-76227 Karlsruhe
Tel. ++49 (0)721 944 02 0
Fax ++49 (0)721 944 0230
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.ddgi.de
http://www.GEObranchen.de