DDGI und BITKOM setzen sich künftig gemeinsam für die Geoinformationswirtschaft ein.

Der DDGI e.V. hat auf der INTERGEO in Bremen mit dem BITKOM  (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.) eine engere Zusammenarbeit beschlossen. "Wir bündeln damit die Interessen der Geoinformationswirtschaft und schaffen so einen Mehrwert für die Branche, den beide Verbände nur gemeinsam erreichen können", erklärte BITKOM-Geschäftsleitungsmitglied Dr. Axel Garbers, der auf der Messe zusammen mit DDGI-Präsident Udo Stichling die Zusammenarbeit vertraglich besiegelte. "Die Kooperation der beiden Verbände schafft eine wertvolle Verknüpfung der Ressourcen und wird in der Politik zu einer deutlich hörbaren, einheitlichen Stimme des Geoinformationswesens führen", sagt der Präsident des DDGI.

Pressemitteilung