Am 16. Juni 2009 fand im Haus der freien Berufe in Berlin die ordentliche Mitgliederversammlung des DDGI statt. Der im Jahr 2008 gewählte Vorstand unter der Präsidentschaft von Udo Stichling stellte sich, nach Berichten zum vergangenen Geschäftsjahr 08/09 dem Urteil der Mitgliederversammlung. Insbesondere galt es den Verband nach 15 Jahren Bestehen einer kritischen Analyse zu unterziehen. Die Durchführung eines Workshops mit den Mitgliedern im Dezember 2008 führte dabei zu Ergebnissen, die nun auf der Mitgliederversammlung in Beschlüsse umgeformt wurden.

Beim Rückblick auf das Jahr 2008/2009 sind neben der Zusammenarbeit mit dem BITKOM  im Bereich der CeBIT die Einführung des DDGI-Qualitätsmodells zu nennen. Die aktive Arbeit mit der PAS 1071 wird durch die engagierte Arbeit der Fachgruppe Geodatenmarkt stetig vorangetrieben. Mit der Broschüre „Inspire für Entscheidungsträger“ des Rundes Tisch GIS e.V., sowie dem vielbeachteten Gutachten des Instituts für Rechtsinformatik der Leibniz Universität Hannover konnte der DDGI Bewegung im Markt erreichen.

Der Vorstand konnte der Versammlung das neue Kommunikations- und Organisationskonzept des Verbandes vorstellen, dass nach Diskussion der Versammlungsteilnehmer einstimmig angenommen wurde. Die ersten Konzepte zu geplanten Terminen und Veranstaltungen, unter anderem das 3. Deutsche Geoforum im Frühjahr 2010 in Berlin (21.04.2010), wurden vorgestellt und stießen auf ein positives Echo der anwesenden Mitglieder. Viele Anregungen und Vorschläge der Mitglieder wurden vorgebracht und werden in die zukünftige Verbandsarbeit einfließen. „Die Weichen sind gestellt, jetzt werden Taten folgen! Ich bin zuversichtlich, dass uns das mit diesem Vorstand gelingen wird“ äußerte sich Präsident Udo Stichling nach erfolgreichem Abschluss der Versammlung und zeigte sich zufrieden über die erzielten Beschlüsse der Versammlung.

 
Links:
-         
Inspire für Entscheidungsträger
-         
Datenschutzgutachten des Inst. für Rechtsinformatik der Leibniz Universität Hannover
-         
Das DDGI Qualitätsmodell (PAS 1071)