Hon. Prof. Dr.-Ing. habil. Gerd Buziek mit goldener Ehrennadel des Deutschen Dachverbandes für Geoinformation e.V. (DDGI) geehrt.

Herr Hon. Prof. Dr. Gerd Buziek wurde am 12. April 2011 während des 4. Deutschen GeoForum 2011 in der Vertretung des Landes Niedersachsen geehrt. In Beisein des Staatssekretärs Jürgen Becker (BMU) und vor dem versammelten Plenum des Geoforums, wurde Gerd Buziek die goldene Ehrennadel des Deutschen Dachverbandes für Geoinformation e.V. (DDGI) verliehen.

 

Ehrung Prof. Gerd Buziek
Der Präsident Udo Stichling hob in seiner Laudatio das hohe persönliche Engagement von Herrn Buziek im Vorstand für den DDGI und damit für das gesamte deutsche Geoinformationswesen hervor. Neben seiner 10-Jährigen Arbeit als Vizepräsident vertritt und repräsentiert Gerd Buziek den DDGI in zahlreichen Gremien und Arbeitsgruppen sowie auf vielen öffentlichen Veranstaltungen.

 

„Ich verstehe diese Ehrung als Motivation meine Arbeit für den DDGI fortzusetzen und mich weiterhin für das Geoinfor­ma­tions­we­sen in Deutschland einzu­set­zen.“ so ein sichtlich bewegter Prof. Buziek, der mit der Ehrung über­rascht wurde.


Zur Person:
Prof. Buziek wurde im Dezember 2000 durch die Mitgliederversammlung als Vizepräsident in den Vorstand des DDGI gewählt und durch alle folgenden Wahlen im Amt bestätigt. Er ist Repräsentant des Mitglieds ESRI Deutschland Group GmbH, Kranzberg, wo er als Leiter Marketing tätig ist. Darüber hinaus lehrt Herr Prof. Buziek am Institut für Kartographie und Geoinformatik der Leibniz Universität Hannover und setzt sich in weiteren Verbänden und Gremien für das Geoinformationswesen in Deutschland ein.

Hier finden Sie diesen Artikel als PDF:
pdf  Hon. Prof. Dr.-Ing. habil. Gerd Buziek mit goldener Ehrennadel des DDGI geehrt.