folder Interessante Dokumente

Gesetzestexte, Gesetzesentwürfe, fremde Pressemitteilungen

Kategorien

Dokumente

pdf Einsatz von Geoinformationen in den Städten Beliebt

Von 273 Downloads

Download (pdf, 135 KB)

2016-01_FORUM_1-16_RZ110316_S 17-Stichling.pdf

Artikel von Udo Stichling, ÖbVI und Präsident des DDGI zum Positionspapier des Deutschen Städtetages (DST) "Einsatz von Geoinformation in den Städte. Erschienen in der Ausgabe 1/2016 des FORUM des BDVI. Hier zum Download veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung des BDVI.

pdf Wir benötigen Experimentierräume Beliebt

Von 1853 Downloads

Download (pdf, 407 KB)

gisbusiness_0415_02_Wir-benoetigen-Experimentierraeume_GB.pdf

Interview der Gis.Business mit dem 1. Vizepräsidenten Prof. Dr. Gerd Buziek zum INTERGEO-Thema "Geosatial 4.0". Ausgabe 4/2015  der Gis.Business

Weitere Artikel der Gis.Business finden Sie auf der Seite des Wichmann-Verlags.

 

pdf Innovative Entwicklungen für die mobile Gesellschaft Beliebt

Von 1416 Downloads

Innovative Entwicklungen für die mobile Gesellschaft
Ergebnisdokument der Projektgruppe Innovative Entwicklungen für die mobile Gesellschaft, UAG Intelligente Mobilität | AG 8 des IT-Gipfels 2014

Link zum Dokumenten-Server des IT-Gipfels

pdf Urheberrecht leicht gemacht – Karten und Geodaten für Unterricht, Wissenschaft und Beruf nutzen und publizieren Beliebt

Von 1012 Downloads

Urheberrecht leicht gemacht – Karten und Geodaten für Unterricht, Wissenschaft und Beruf nutzen und publizieren

Eine Informationsbroschüre der gemeinsamen Kommission Recht und Geodaten
von DGfK, DGPF und DVW

Dokument verlinkt zu :http://www.dgfk.net/download/Urheberrecht.pdf Link erstellt am :Fri, 2014-Mar-21 07:49

pdf CCIA-FairUseintheUSEconomy-2011 Beliebt

Von 1311 Downloads

Download (pdf, 650 KB)

CCIA-FairUseintheUSEconomy-2011.pdf

Studie "Fair use in the US Economy" der CCIA

Herr Dr. M. Fornefeld, Leiter der Expertenkommission „Open Data“ hat diese Studie für die Arbeit der Expertenkommission ausgewertet:

„Mit Hilfe von IuK Technologien werden traditionell bestehende  Transaktionskosten gesenkt und überwunden und eine einfache und schnelle Koordination dieser Ressourcen ermöglicht. So zeichnen sich z.B. die Open Source und Open Content Bewegung für rund ein Sechstel des US GDP i.H.v. 2.4 Billionen USD verantwortlich. Zurückzuführen ist dies insbesondere auf das Nichtvorhandensein von Zugangsbarrieren und die hohe Nutzungsintensität, die breite Nutzbarkeit und resultierende Netzeffekte einer Weiterverbreitung und Weiterverarbeitung der originären Inhalte, ergo Innovation und Steigerung der Wertschöpfung.
Vor allem für die zunehmende Bedeutung webbasierter Geschäftsmodelle in den letzten 10 Jahren war der kostenfreie Zugang zu Content eine der wesentlichen Bausteine zu Aufbau und Wachstum  großer amerikanischer Unternehmen.“

pdf 3. Geodatenfortschrittsbericht der Bundesregierung Beliebt

Von 1366 Downloads

Dritter Bericht der Bundesregierung über die Fortschritte zur Entwicklung der verschiedenen Felder des Geoinformationswesens im nationalen, europäischen und internationalen Kontext
(3. Geo-Fortschrittsbericht) 

Drucksache 17/11449 vom 08.11.2012

default Studie Open Government des BMI (Link) Beliebt

Von 1908 Downloads

Bundesinnenministerium veröffentlicht Studie "Open Government Data Deutschland"

default "Open Government Studie" des Fraunhofer IAIS (Link zur Präsentationsseite) Beliebt

Von 2815 Downloads

Herr Dr. Hans Voss:

Angestoßen durch die internationale Open-Government-Bewegung planen immer mehr deutsche Städte, ihre Daten offen ins Netz zu stellen. Ziele sind mehr Transparenz und Beteiligung, höhere Effizienz in der Verwaltung und eine Grundlage für innovative Produkte und Dienstleistungen in der Wirtschaft zu schaffen. Open-Data-Portale sollten sich allerdings nicht nur an Personen als interaktive Nutzer richten, sondern auch eine Verarbeitung durch automatische Dienste ermöglichen. Solche Dienste sollten idealerweise eine Verbindung zu dem „Semantischen Web“ bzw. „Linked Open Data“ herstellen. Parallel dazu verpflichtet die INSPIRE-Direktive der EU unsere Behörden, bis 2019 ein großes Spektrum raumbezogener Daten in Geodateninfrastrukturen bereit zu stellen. Um Doppelarbeiten zu vermeiden, sollten also die INSPIRE-Instrumente bei der Publikation öffentlicher Daten berücksichtigt werden.

In der Studie von Fraunhoer-IAIS zu Open Government Data wurden deshalb Entwicklungen aus den Bereichen"Linked Open Data" und INSPIRE einbezogen. Alle verwendeten Referenzen sind dokumentiert und ermöglichen dem Leser weitere eigene Nachforschungen.

pdf DWA - Positionen zur Energie- und Wasserwirtschaft Beliebt

Von 1130 Downloads

Positionspapier des DWA zur Energiewende aus Sicht der Wasserwirtsschaft

Mit freundlicher Genehmigung der Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA)

pdf INSPIRE-GMES-Broschüre, V7 Beliebt

Von 982 Downloads

INSPIRE-GMES-Broschüre, Version 7, Oktober 2011, Deutsch, Standardauflösung (9 MB)

Herausgeber: Runder Tisch GIS e.V.

pdf INSPIRE-GMES Brochure, V7 (en), High Res. Beliebt

Von 974 Downloads

INSPIRE-GMES Brochure, Version 7, October 2011, English, High resolution (30 MB)

Herausgeber: Runder Tisch GIS e.V.

pdf INSPIRE-GMES Brochure, V7 (en) Beliebt

Von 971 Downloads

INSPIRE-GMES Brochure, Version 7, October 2011, English, Standard resolution (9 MB)

Herausgeber: Runder Tisch GIS e.V.

pdf INSPIRE-GMES-Broschüre, V7, Druckauflösung Beliebt

Von 980 Downloads

INSPIRE-GMES-Broschüre, Version 7, Oktober 2011, Deutsch, Druckauflösung (28 MB)

Herausgeber: Runder Tisch GIS e.V.

pdf DGfK - Entwurf zur Änderung des Bundesdatenschutzgesetzes Beliebt

Von 1211 Downloads

Download (pdf, 19 KB)

2010-08-12_DGfK_neu-Paragraph-3-bdsg.pdf

Die Kommission Recht und Geodaten der Deutschen Gesellschaft für Kartographie e. V. (DGfK) hat anlässlich der derzeitigen Diskussion über eine Änderung des Bundesdatenschutzgesetzes eine Stellungnahme und einen damit verbundenen Gesetzesentwurf erarbeitet.

pdf INSPIRE - Grundlagen, Beispiele, Testergebnisse Beliebt

Von 2893 Downloads

Download (pdf, 10.79 MB)

INSPIRE_Broschuere_V5_web.pdf

Fünfte,erweiterte und aktualisierte Auflage, März 2010 (DE) Herausgeber: Herr Prof. Matthäus Schilcher / Runder Tisch GIS e.V.

pdf INSPIRE - Grundlagen, Beispiele, Testergebnisse - Druckversion Beliebt

Von 851 Downloads

Download (pdf, 18.88 MB)

INSPIRE_Broschuere_V5_druck.pdf

Fünfte,erweiterte und aktualisierte Auflage, März 2010 - Druckversion (DE) Herausgeber: Herr Prof. Matthäus Schilcher / Runder Tisch GIS e.V.

pdf Schutz des Persönlichkeitsrechts bei der Verarbeitung von Geodaten Beliebt

Von 2693 Downloads

Download (pdf, 324 KB)

Diez_et-al_zfv_6-2009.pdf

Autoren: Dietrich Diez, Michael Rösler-Goy, Wolfgang Schmid und Eckhardt Seyfert
Erschienen in der zfv 6/2009, Jg. 134, S. 357-362 Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Wißner-Verlag GmbH & Co. KG, Augsburg 2009

pdf Public-Private Challanges in Germany (EN) Beliebt

Von 1314 Downloads

Download (pdf, 707 KB)

Public-Private_Challanges_in_Germany_Herr_Brueggemann_zfv_5-2009.pdf

Artikel von Herrn Brüggemann (geobasis.NRW)
erschienen in der zfv 5/2009 134 Jg.
Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Wißner-Verlag GmbH & Co. KG, Augsburg 2009

pdf Geodaten sinnvoll nutzen Beliebt

Von 1235 Downloads

Download (pdf, 500 KB)

Geodaten_sinnvoll_nutzen.pdf

Positionierung des Deutschen Landkreistages zum Einsatz von Geoinformationssystemen
Herausgeber: Deutscher Landkreistag

pdf Vollständiges Geodatengutachten des IRI der Leibniz Universität Hannover Beliebt

Von 3603 Downloads

Download (pdf, 310 KB)

GEODAT_Gutachten_Final_fuer_Freigabe.pdf

Vollständiges Geodatengutachten des Institut für Rechtsinformatikder Leibniz Universität Hannover